Ein Blick über den Tellerrand

saga_lannister01
Der Podcast Tom von Magabotato hat vor einiger Zeit zwei schöne Beträge zu SAGA in ganz anderem Setting geschrieben.

WESTEROS SAGA:
AUFBAU EINER LANNISTER ARMEE – Teil 1

Moin moin,

einige von euch werden schon in Episode 3 des Podcasts gehört haben, dass ich momentan im Aufbau mehrerer 6 Punkte Armeen für Saga bin, die allesamt große Häuser aus dem „Songs of Ice and Fire“-Epos darstellen sollen. Momentan geplant sind Armeen der Häuser Stark, Lannister, Greyjoy und vielleicht später einmal auch Baratheon und Targaryen. Für diesen Zweck habe ich mir letztes Jahr zum Geburtstag einen Haufen historischer Minis schenken lassen und mir Blankowürfel für die Saga gekauft.

saga_lannister09

Geplant sind erst einmal 6+2 Punkte (54 Modelle) des Herren von Casterly Rock die im klassischen Saga auch mit der Armeeliste und Regeln der Normannen spielbar sind (wenn auch kein bisschen historisch korrekt). Als Battleboard plane ich auch eine inhaltliche Anlehnung an die Normannen und eher gut ausgerüstete Armeen aus Saga.

Wir alle wissen, dass Tywin Lannister das Gold förmlich rektal ausscheidet, von daher sollen die Modelle die gute und hochwertige Ausrüstung der Lannisters darstellen. Meine Veteranen werden daher Rüstungen des 16. Jhrd. tragen und stammen aus einem Karton der Perrys.

saga_lannister05

Lies den kompletten Artikel auf Magabotato…

 

Lannister_SAGA_Teil2_19

WESTEROS SAGA:
AUFBAU EINER LANNISTER ARMEE – TEIL 2

Moin moin und willkommen im Blog,
wie euch der Titel es schon verraten hat, geht es heute wieder um meine Lannister-Truppen für Saga. Gleich vorweg möchte ich mich für das rege Interesse zum ersten Teil dieses kleinen Armeeaufbaus bedanken.

Die Kritik, dass ich Modelle verschiedener Hersteller nutze, und dass so Stilbrüche in der Armee entstehen könnten, kann ich sehr wohl nachvollziehen. Dennoch – jetzt wo die Jungs zum Großteil fertig bemalt sind, muss ich sagen, dass ich diese Wahl wenig bereue. Klar würden sich die Perry-Söldner für den Rosenkrieg super mit den restlichen Perry-Figuren ergänzen, aber die Abwechslung stört mich selbst gar nicht.

Lannister_SAGA_Teil2_13

Die Bemalung meiner Lannisters sollte vor allem schnell gehen. Saga ist für mich ein nettes Spiel für zwischendurch, weswegen ich versucht habe, einen ordentlichen TT-Standard auf die Figuren zu bringen. Dabei habe ich mich an einem Tutorial vom Brückenkopf orientiert.

Lannister_SAGA_Teil2_15

Anstatt Washes zu benutzen, habe ich den Army Painter Quickshade im Strong Tone verwendet und diesen mit einem alten Pinsel aufgetragen. Nach einer ausreichenden Trocknungszeit (lieber zu viel als zu wenig) habe ich dann mit dem Armypainter-Mattlack den Glanzeffekt entfernt und die Figuren versiegelt. Der Vallejo-Lack zum Auftragen mit dem Pinsel, hat bei mir zumindest den Glanz des Quickshades nicht eliminiert.

Lannister_SAGA_Teil2_08

Lies den kompletten Artikel auf Magabotato…

 

Wir werden mit euch in absehbarer Zeit immer mal wieder einen kleinen Blick auf alternative und von Spielern entwickelte SAGA Adaptionen werfen, oder ausgefallene Armeekonzepte vorstellen.

Schaut also einfach immer mal wieder rein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *