Unzählige verschiedene Stämme bevölkerten die Steppen, die sich von Ungarn bis in das nördliche China erstrecken. Kumanische Petschenegen, Tartaren und Sabiren stehen beispielhaft für diese Völker. Besser bekannte Stämme, die ganze Imperien erschufen, beinhalten die Awaren, die Chasaren, die Bulgaren und die Seldschuken, um nur die westlichen von ihnen zu nennen. Viele von ihnen begaben sich auf Raubzüge oder versuchten, ihre Nachbarn zu unterwerfen, weshalb sie sich als historische Gegner für einige der Völker bei SAGA eignen.